Ökumenischer Hospizdienst BöblingenMax-Eyth-Str. 2371088 HolzgerlingenTelefon: +49 (0) 7031 41 95 19

Spenden und Helfen

Wenn Sie uns finanziell unterstützen oder sich selbst einbringen wollen mit Ihrer Zeit und Kraft – für jede Hilfe sind wir dankbar. Privatpersonen, Firmen, Kirchengemeinden, Vereine, Stiftungen und Initiativen gehören zum Kreis unserer Spender.

Vielleicht bald auch Sie?

Geld spenden

Wenn Sie die Arbeit des Ökumenischen Hospizdienstes Böblingen mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie dafür die nachfolgende Bankverbindung nützen. Bei einer Spende über 200 € erhalten Sie von uns natürlich eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Geben Sie dazu bitte Ihre Adresse an.

Kreissparkasse Böblingen
Konto 108 3648 BLZ 603 501 30
IBAN DE48 6035 0130 0001 0836 48
BIC BBKRDE6BXXX
Bitte Spendenzweck benennen: „Ökumenischer Hospizdienst“ oder „Erwachsenenhospizdienst“ oder „Kinder- und Jugendhospizdienst“

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Zeit spenden

Wenn Sie sich persönlich mit Ihrer Kraft, Ihren Ideen und Ihrer Zeit als Ehrenamtliche/r einbringen möchten, informieren wir Sie gerne darüber, wie eine solche Tätigkeit aussehen könnte.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns natürlich vor allem in der Begleitung schwer kranker, sterbender oder trauernder Menschen und Familien tätig. Voraussetzung dafür ist ein Auswahlgespräch mit uns und die Teilnahme an einem Qualifikationskurs für ehrenamtliche HospizbegleiterInnen - siehe auch ehrenamtliche Mitarbeit.

Aber auch andere Formen der ehrenamtlichen Mitarbeit sind möglich, zum Beispiel Mithilfe bei Öffentlichkeitsveranstaltungen.

Wenn Sie uns durch eine Zeit-Spende unterstützen möchten, dann melden Sie sich einfach bei uns.

Oft gestellte Spenderfragen

Spenden für gemeinnützige Organisationen, Vereine oder Stiftungen sind in Deutschland von der Steuer absetzbar. Da unser Träger, der Evangelische Diakonieverband im Landkreis Böblingen, gemeinnützig ist, können Sie Ihre Spende als Sonderausgabe steuerlich absetzen.

Wann bekomme ich eine Spendenbescheinigung?

Für Spenden bis 200 € benötigen Sie keine Spendenbescheinigung. Die Spende kann anhand von Überweisungsträgern und/oder Kontoauszügen nachgewiesen werden. Bei Beträgen über 200 € erhalten Sie automatisch von uns zeitnah eine Spendenbescheinigung, wenn wir Ihre vollständige Anschrift haben. Gerne senden wir Ihnen auf Ihren Wunsch hin auch eine Spendenbescheinigung für die Beträge bis 200 € zu.

Warum erhalte ich nicht für jede Spende automatisch eine Spendenbescheinigung?


Jeder Euro zählt für uns. Mit der Versendung der Spendenbescheinigung richten wir uns nach der gesetzlichen 200 €-Regelung (siehe oben). Damit können wir Versand- und Verwaltungskosten möglichst niedrig halten und sparen Geld, das wir direkt in unsere vielfältigen Aufgaben einfließen lassen können.