Ökumenischer Hospizdienst BöblingenMax-Eyth-Str. 2371088 HolzgerlingenTelefon: +49 (0) 7031 41 95 19

Qualifikation für die ehrenamtliche Mitarbeit

Die ehrenamtlichen HospizmitarbeiterInnen des Ökumenischen Hospizdienstes Böblingen begleiten seit vielen Jahren Schwerkranke und sterbende Erwachsene, lebensverkürzt erkrankte und trauernde Kinder, Jugendliche sowie ihre Familien.

Sowohl der Erwachsenen- als auch der Kinder- und Jugendhospizdienst sind ambulant tätig. Die Begleiterinnen und Begleiter kommen dahin, wo die Menschen sind: nach Hause, ins Pflegeheim, ins Krankenhaus oder in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Voraussetzung für diese ehrenamtliche Tätigkeit ist ein Qualifizierungskurs.

Wenn Sie

  • Freie Zeit mitbringen
  • Mit einer großen Offenheit auf andere Menschen zugehen können
  • Keine Berührungsängste vor dem Thema Sterben, Tod und Trauer haben
  • Nicht selbst in akuter Trauer sind
  • Bereit sind sich und ihr Verhalten zu reflektieren
  • Für andere Menschen in einer Krisensituation da sein möchten

... dann könnte der nächste Qualifizierungskurs zur ehrenamtlichen Mitarbeit in unserem Dienst etwas für sie sein.

Unsere Planung sieht den Start des nächsten Qualifikationskurses im Januar vor. Ab September 2020 veröffentlichen wir hier die Kurstermine.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, rufen oder mailen Sie uns an. Wir merken Sie gerne auf unserer InteressentInnenliste vor und laden Sie zu einem Kennenlerngespräch ein.

Weitere Informationen/Kontakt:

Ökumenischer Hospizdienst Böblingen

Max-Eyth-Strasse 23
71088 Holzgerlingen

Telefon: +49 (0) 7031 41 95 19
E-Mail: info@hospizdienst-bb.de