Ökumenischer Hospizdienst BöblingenMax-Eyth-Str. 2371088 HolzgerlingenTelefon: +49 (0) 7031 41 95 19

Kreissparkasse wird in Kundenumfrage positiv bewertet

Vorstandsvorsitzender Carsten Claus überreicht den vier Spendenempfängern die offiziellen Schecks.

Böblingen, 21. Oktober 2014 – Hochwertige Beratung und guten Service bescheinigten der Kreissparkasse Böblingen rund 6.000 Kunden, die an einer repräsentativen Umfrage des Forschungsinstituts sersch teilgenommen haben.

94% der befragten Sparkassenkunden bewerteten die Beratung des regionalen Kreditinstituts als „sehr gut“ oder „gut“. „Wir freuen uns sehr, dass unsere auf dem Sparkassen-Finanzkonzept basierende, individuelle Beratung von den Kunden wertgeschätzt wird“, sagt Vorstandsvorsitzender Carsten Claus. Auch die Sparkassenmitarbeiter und der von ihnen angebotene Service erhielten von 89% eine gute oder sehr gute Bewertung. Aufgrund ihrer Erfahrungen würden 81% der Befragten die Kreissparkasse Böblingen weiterempfehlen. Falls dennoch einmal Reklamationsgründe bei den Befragten aufgetreten sind, richteten sich diese in erster Linie auf technische Ausfälle am Geldautomaten. Aufgrund der bestehenden Servicegarantien übernimmt die Kreissparkasse jedoch die entstandenen Kosten bei Fremdabhebungen, sodass den Kunden kein finanzieller Aufwand entsteht. Zudem stehen dank des engmaschigen Automatennetzes der Kreissparkasse funktionieren Alternativgeräte im relativer Nähe zur Verfügung.

Die 57 im gesamten Landkreis verteilten Filialen werden von den Kunden nach wie vor als wichtige Anlaufstelle für ihre Bankgeschäfte angesehen. Trotz der Möglichkeit des Online-Banking geben 91 % der Befragten an, dass sie eine Filiale benötigen – entweder weil sie auf die elektronische Kontoabwicklung vollständig verzichten oder weil für sie manche Dinge nur im Gespräch erledigt werden können. Um diesem Wunsch nach persönlichem Kontakt Rechnung zu tragen, hat die Kreissparkasse auch ihre Öffnungszeiten in den frühen Abend verlängert. So bewerten 79 % die Öffnungszeiten als passend. Kunden, die sich eine längere Filialöffnung wünschen, können bei Bedarf mit individuellen Betreuungszeiten durch die Kreissparkassenberater diesen Wunsch bereits heute erfüllt bekommen.

Wie bereits bei der Kundenumfrage angekündigt, spendet die Kreissparkasse je zurückgesandtem Fragebogen 2 Euro an gemeinnützige Initiativen im Landkreis – insgesamt eine Summe von 12.000 Euro. Diese wurde nun zu gleichen Teilen an Projekte in den vier Direktionen der Kreissparkasse übergeben. Für den Bereich Böblingen nahmen die Spende die „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste Landkreis Böblingen“ entgegen. Im Bereich Sindelfingen freute sich der Verein „Nachbarn in Not“, der Menschen unterstützt nachdem alle öffentlichen Hilfsmöglichkeiten ausgeschöpft sind. In der Direktion Herrenberg nahm die örtliche Bürgerstiftung, die die gesellschaftliche Verantwortung in der Stadt stärkt, den Spendenscheck entgegen. Der Förderverein des Höfinger Freibads Bädle e. V., der sich um die Pflege und Instandhaltung des Freibads kümmert, erhielt die Spende für die Direktion Leonberg. „Allen Spendenempfängern wünschen wir für ihr Engagement alles Gute und dass sich auch zukünftig viele freiwillige Helfer in den Vereinen einbringen“, so Carsten Claus.

www.kskbb.de