Ökumenischer Hospizdienst BöblingenMax-Eyth-Str. 2371088 HolzgerlingenTelefon: +49 (0) 7031 41 95 19

Bunt in die Zukunft

Ökumenischer Hospizdienst Böblingen hat neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifiziert

Am 12. Oktober ist Welthospiztag unter dem Motto „#buntesehrenamthospiz“. Fast exakt zu diesem Termin startet eine bunte Truppe von frisch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die Praxis ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit im Ökumenischen Hospizdienst Böblingen.

„Schwerstkranken und sterbenden Menschen die letzte Zeit ihres Lebens ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten, dafür sind wir seit fast 25 Jahren da“ so Koordinatorin Claudia Frers „wir freuen uns, dass wir immer wieder Menschen für dieses sinnstiftende und erfüllende Ehrenamt gewinnen, damit wir auch in Zukunft für alle da sein können, die am Lebensende Begleitung und Unterstützung brauchen.“

Vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels – Stichworte: älter werdende Gesellschaft, Mobilität, Einwanderung und Vielfalt der Nationalitäten - muss auch in der Hospizarbeit der Wandel hin zu einem „neuen“, d. h. bunteren, vielfältigeren und flexibleren Ehrenamt voran gebracht werden.

„Ohne unsere engagierten Ehrenamtlichen, denen unser großer Dank gilt, hätten wir in den vergangenen Jahren keine so gute Arbeit leisten können. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir froh, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses bereit sind, in die aktive Mitarbeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes sowie des ambulanten Erwachsenenhospizdienstes einzusteigen,“ so Koordinatorin Claudia Frers. „Unsere Ehrenamtlichen leisten die Basisarbeit und wir sind dankbar, wenn sich immer wieder Menschen unterschiedlichen Alters, Konfessionen und Lebenserfahrungen für eine Mitarbeit im Hospizdienst qualifizieren lassen.“ Der nächste Qualifizierungskurs wird voraussichtlich im Januar 2021 starten. Nähere Infos unter:

Telefon: 07031-419 519 oder www.hospizdienst-bb.de