Ökumenischer Hospizdienst BöblingenMax-Eyth-Str. 2371088 HolzgerlingenTelefon: +49 (0) 7031 41 95 19

Breuningerland sammelt für den Kinder- und Jugendhospizdienst

Das Breuningerland Sindelfingen sammelte mit gleich zwei Aktionen für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst!

Am Montag, 23.04.2018 hat das Breuningerland Sindelfingen die Spenden an Frau Susanne Maier und Frau Manuela Mikus vom Kinder- & Jugendhospizdienst im Landkreis Böblingen übergeben. Anlässlich des Valentinstages wurden Rosen für jeweils einen Euro verkauft, das gesammelte Geld hierbei betrug 250,00 EUR. Martin Kusch, Geschäftsführer erhöhte den eingesammelten Spendenbetrag auf 450 Euro.

Bei einer Breuninger Kundenaktion konnte ein wunderschöner roter Roller ersteigert werden. Der glückliche Höchstbietende erhielt den Roller für 849,99 EUR. Als der Kunde erfuhr, dass das Breuningerland das Geld an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz spendet, erhöhte er auf 1000,00 Euro.

Im Kinder- und Jugendhospizdienst hat die Begleitung der gesamten Familie eine große Bedeutung. Sie ist das Netz, welches das erkrankte Kind trägt und hält. Kinder, die mit der Krankheit und dem Tod eines Elternteils konfrontiert werden, brauchen ganz besondere Aufmerksamkeit und Zuwendung. Darum geben wir den Familien viel Raum und Zeit, um jedes einzelne Familienmitglied wahrzunehmen und, soweit es möglich ist, zu stärken und zu unterstützen.

Da das Angebot unseres Dienstes kostenfrei ist, sind wir auf Spenden und Zuwendungen angewiesen. Wir freuen uns sehr über die Zuwendung und Wertschätzung unserer Arbeit“, sagte Susanne Maier, Fachbereichsleiterin vom Ökumenischen Hospizdienst Böblingen, bei der Spendenübergabe.